Schutz vor der Infektion durch das Corona-Virus

Coronavirus COVID-19
Zum Schutz des Personals des Zweckverbands Klärwerk Steinhäule und des Zweckverbands Klärschlammverwertung Steinhäule, gelten ab sofort folgende Maßnahmen:
  • Führungen im ZVK werden nicht mehr durchgeführt
  • Firmenvertreter dürfen nur nach Terminvereinbarung in die Anlage kommen
  • Es gilt Maskenpflicht innerhalb der Gebäude
  • Fremdfirmen dürfen die Sanitärräume, Aufenthaltsräume und Kantinen nicht mehr betreten
  • Lieferanten und Schlammanlieferer haben keinen Zutritt zu den Sanitäranlagen, Kantinen und Büros.
  • Lieferscheine, Schriftverkehr, Post usw. werden auf dem bereitgestellten Tisch am Haupteingang des Betriebsgebäudes abgelegt.
  • Das Betriebsgebäude darf weiter nicht betreten werden.